Fuehrung durch die ARA  

[Home]  



Rechenanlage

Der Rechen (Stababstand 15mm)
filtert aus dem Schmutzwasser
die festen Bestandteile heraus.

Die Hebeanlage läuft automatisch an,
wenn sich der Wasserspiegel vor
dem Rechen anstaut. Das Rechengut
wird über ein Förderband zur
Rechengutpresse geführt,
ausgepresst und in eine Welakimulde
geworfen.

Jede Woche wird ca. 1.5-2 t
Rechengut nach Basel in
die Kehrichtverbrennung geführt.